Meeting Days

Portfolio Reviews : 6 - 8 Septembre 2013

Nationale und internationale ExpertInnen stehen für ein 20-minütiges Gespräch zu Verfügung, um mit Ihnen Ihre Portfolios zu diskutieren und professionelles Feedback zu geben

ExpertInnen
Krzysztof Candrowicz, Direktor Fotofestiwal Lodz (PL)
Jim Casper,  Gründer und Leiter Lens Culture: contemporary photography magazine (FR)
Patrick Frey, Edition Patrick Frey, Zurich (CH)
Nathalie Herschdorfer, Kuratorin, Direktorin des Festivals Alt. +1000, Rossinière (CH)
Marion Hislen, Präsidentin des Vereins Fetart, Gründerin des Festivals Circulation(s), Paris (FR)
Christophe Laloi, künstlerischer Leiter Voies Off, Arles (FR)
Izet Sheshivari, Verleger, Boabooks, Genf (CH)
Henriette Väth-Hinz,  künstlerische Leiterin, Triennale der Photographie, Hamburg (DE)
Lars Willumeit, freier Bildredaktor und Berater, Zürich (DE)

Preis: CHF 20.- / LektorIn

Datum: 6. – 8. September 2013, Fr. 13h-16h. Sa. /So. 9h-18h

Ort: Schule für Gestaltung Bern und Biel, Salzhausstrasse 21, 2502 Biel

Sie können sich ab heute anmelden. Schicken Sie die Liste Ihrer WunschexpertInnen an die folgende Adresse: marina.porobic@jouph.ch 


Talk (e)

Vortrag von Krzysztof Candrowicz, Direktor des Fotofestiwal Lodz (PL) und Gründer der Photo Festival Union

Ein Gespräch über zeitgenössische Fotografie in Polen, gefolgt von einer Diskussion über europäische Fotofestivals.

Sa., 7. September, 20 Uhr
Schule für Gestaltung Bern und Biel, Salzhausstrasse 21
Freier Eintritt

/download/Eye_on_Polish photography_KC.pdf


Meeting Days (d/f)

Nachwuchsfotografie : Bildung wie auch Förderung ?
Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia

Begrüssung: Andrew Holland, Direktor Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia

TeilnehmerInnen:

Marion Hislen, Präsidentin Fetart und Gründerin des Festivals Circulation(s)
Hélène Joye-Cagnard, Kodirektorin Bieler Fototage
Ferit Kuyas, Fotograf vfg, VFG – vereinigung fotografischer gestalterInnen
Prof. Marianne Mueller, Co-Leiterin Vertiefung Fotografie, Bachelor of Arts in Medien & Kunst, Zürcher Hochschule der Künste
Caroline Nicod, Spezialistin Visuelle Künste, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia
Augustin Rebetez, Fotograf
Gunnar Remane, Fotograf, Berufsschuldozent in Bern und Zürich
Ester Vonplon, Fotografin

Moderation: Alain Meyer, Journalist

So 8.9., 11h–13h (d/f)
Schule für Gestaltung Bern und Biel, Salzhausstrasse 21

Gefolgt von einem Brunch und einer Führung.


Kunstvermittlung: welche Methoden für Festivals?
Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

TeilnehmerInnen:

Claudia Breitschmid, Künstlerin
Julie Dorner, Verantwortliche Kunstvermittlung Bieler Fototage
Véronique Ferrero Delacoste, Direktorin far°festival des arts vivants, Nyon
Eva Ferres, Kunstvermittlung, ARTIST COMES FIRST, Festival international d’art de Toulouse
Jana Jakoubek, künstlerische Leiterin Internationales Comix-Festival Fumetto

Moderation: Eva Richterich, Geschäftsleiterin Kulturvermittlung Schweiz (KVS)

Sa 21.9, 11h–13h
Schule für Gestaltung Bern und Biel, Salzhausstrasse 21

Gefolgt von einem Brunch.